Bundeslogo Dieses Projekt wird unterstützt
durch die Schweizerische Eidgenossenschaft

Ein Messebesuch hat Andreas auch auf ein youtube Tutorial gebracht, welches zwar auf Spanisch, aber dennoch sehenswert ist. https://www.youtube.com/watch?v=X5adGOiyr04
Denn auch wenn man die Sprache nicht versteht, sollte dabei nicht nur die Faszination vom Thema 3D Druck schnell zu erkennen sein. Sondern genauso dürfte schnell auch der Lerneffekt und die Vielseitigkeit von 3D Druck in Kombination von Elektronik Komponenten dabei deutlich werden.

Wobei nun der Eine oder Andere vielleicht sagen wird, dass das Video ja nichts mit 3D Druck zu tun habe, was einerseits richtig ist, andererseits aber doch nicht so ganz stimmt. Denn dieser kleine Robo stammt ursprünglich aus einem 3D Druck Projekt und kann statt fertig gekauft, auch selbst gebaut und nach eigenen Vorstellungen gestaltet werden.